Gute Leistungen beim Abendsportfest

Am Mittwoch den 22.05. ging es für einige TuS Athleten in dem heimischen Barnestadion auf die Laufbahn. 

In der männlichen Jugend U20 lief Dennis Keefeld in 11,53sec zum Sieg und der Tagesbestzeit über 100m. Mit seiner Zeit war er allerdings noch nicht ganz zufrieden. Bei den Frauen war Sprinterin Anja Schmidt sowohl im 100m (13,34sec), als auch im 200m-Sprint (27,59sec) die Schnellste. Es folgte jeweils Linda Bastek. Mit 13,62sec und 28,21sec zeigte sie sich als Generalprobe für den anstehenden Siebenkampf zufrieden. Auch für Rieke (14,25sec und 29,12sec) und Sonja (14,69sec und 30,82sec) war dies der letzte Test vorm Siebenkampf. Jasmin Grimpe lief über 100m (14,05sec) bei den Frauen auf den dritten Platz.

Jonna Theur und Beatrix Gloria Seegers (WJU20) liefen mit 13,90sec und 14,04sec beide neue Bestzeit über 100m. Über 200m leifen sie 29,65sec und 30,35sec. Auch Mia Lou Hofmann (WJU18) lief mit 14,08sec Bestzeit. Mailin Gösser (W14) gewann in ihrer Altersklasse den 100m-Sprint in 14,22sec.

Schnellste 800m-Läuferin des TuS war Thurid Engelhardt (W15) mit 2;42,61min. Friederike Lopez Schmidt (2:55,22min), Lene Strobl (2:56,84min), Ella Reuter (2:57,63min) und Loreena Dominik (3:05,23min) (alle W12) waren ebenfalls alle schnell unterwegs. Franziska Lopez-Schmidt (W10) lief ihre 800m in 3:26,99min.
Tim Neuser (M13/ 2:53,84min), Johannes Röbbert (M12/2:55,01min) und Alexander Borchers (M12/ 2:56,22min) legten die 800m-Strecke bei den männlichen Wertungsklassen hinter sich.

Yannick Reinecke (M15) wagte sich auf die ungewohnte 300m-Strecke und kam nach 48,69sec ins Ziel. Lotta Reuter (W14) war in 48,98sec nur minimal langsamer.
Nadine Lofski gewann die 3000m in 10:48,17min.
 
 
 
Am Samstag den 25.05.2019 fuhren unsere beiden Kaderathleten Johanna Paul (WJU18) und Dennis Kleefeld (MJU20) nach Hannover zum nationalen Meeting.  Johanna wurde in 12,65sec über 100m insgesamt 2.  Dennis lief über 100m neue Saisonbestzeit in 11,31sec und zeigte sich schon zufriedener. Die 200m waren ihm noch ein wenig zu lang. Nach 23,12sec erreichte er das Ziel.