Langes Wochenende mit vielen Starts

Durch das lange Pfingstwochenende, waren unsere AthletInnen vielseitig unterwegs. Am Samstag den 08.06. in Zeven, am Sonntag den 09.06. in Edemissen und zum Abschluss am Pfingstmontag (10.06.) in Bad Oeynhausen.

In Zeven starteten unsere beiden Kader-Athleten. Johanna Paul (U18) konnte im Hürdenlauf erneut im Vorlauf ihre Bestzeit unterbieten (14,07sek.). Obwohl sie im Finallauf langsamer war (14,33sek), konnte sie den Sieg für sich verbuchen. Mit dieser Zeit steht sie zur Zeit auf Platz 4 der Deutschen U18-Bestenliste!!. Weiterer Starter war Dennis Kleefeld (U20). Mit seiner Zeit über 100m (11,42 sek) war er noch nicht ganz zufrieden. Hiermit qualifizierte er sich für das B-Finale und lief hier 11,47sek.

Weiter ging es am Sonntag in Edemissen. Bei 30 Starterinnen über 75m in der W12 siegte Friederike Lopez Schmidt in 10,58sek. In der W15 konnte Thurid Engelhardt mit 2:49,30min im 800m-Lauf den zweiten Platz belegen. Kira Sauer startete bei den Frauen und warf den Speer auf 28,23m (Platz 5).

Pfingstmontag endete das lange Wettkampfwochenende, aus wunstorfer Sicht,  in Bad Oeynhausen. Hier gingen 5 weibliche Starterinnen an den Start. Sprinterin Anja Schmidt (Frauen) lief sowohl bei den 100m (13,21sek), als auch über die 200m (27,27sek) eine neue persönliche Bestzeit. Sonja Bastek sprang im Weitsprung mit 4,57m eine neue persönliche Bestleistung. Linda Bastek (beide Frauen) siegte hier mit 5,13m und schleuderte den Diskus auf 29,21m. Jonna Theuer (U20) startete im Dreisprung und schaffte mit zwei Sprüngen die Qualifikation für die Landesmeisterschaften mit einer Weite von 10,60m. Dies bedeutet für sie zudem ebenso eine neue persönliche Bestleistung. Ihre alte persönliche Bestleistung übertraf sie mit allen drei gültigen Sprüngen.
 
Weitere Ergebnisse:

Edemissen:
  • Friederike: Weit 4,05m
  • Mattis Panskus (M12): 75m 12,01sek; Weit 3,62; Kugel 5,10m
Bad Oeynhausen:
  • Linda: 100m 13,78sek
  • Rieke Bastek (Frauen): Weit 4,44m, Diskus 23,52m, 100m 14,46sek
  • Sonja: Kugel 7,48; 200m 30,88sek; Diskus 22,30m