Johanna, Friederike und Lene erfolgreich

Am Wochenende des 22. und 23.06. fanden im göttinger Leichtathletikstadion die diesjährigen Landesmeisterschaften der U18 und Erwachsenen statt. Mitten drin Johanna Paul (WJU18) über die 100m-Hürden. Ihren Vorlauf gewann sie in 14,30sec souverän und qualifizierte sich locker für das Finale. Ihr Ziel (unter 14 Sekunden zu laufen) verpasste sie hier noch. In einem spannenden Finale erreichte sie zeitgleich mit Lily Louisa Wildhagen (TKJ Sarstedt) in 13,95sec das Ziel. Gemeinsam dürfen sie sich jetzt Landesmeisterinnen nennen und rücken auf den 3. Platz der deutschen U18-Bestenliste vor!

Ebenfalls erfolgreich waren Friederike Lopez Schmidt und Lene Strobl (beide W12) bei beim Schülersportfest in Lehrte. Friederike lief über 75m mit 10,61sec die schnellste Zeit im Feld, und stellte zudem eine neue persönliche Bestweite im Weitsprung (4,18m) auf. Mit 19,50m im Ballwurf erreichte sie im Dreikampf 1210Punkte und wurde damit 3. Ihr folgte Lene. Mit 1122 Punkten wurde diese vierte. Sie stellte eine neue persönliche Bestzeit über 75m (11,49sec) und im Ballwurf (22,00m) auf. Im Weitsprung (3,91m) stellte sie diese ein. Friederike vollendete mit 1,20m noch den Hochsprung und landete damit im Vierkampf (1525Punkte) auf dem Zweiten Platz.