Ehrung erfolgreicher Sportler/innen

Wie jedes Jahr ehrte die Stadt Wunstorf ihre erfolgreichen Sportler/innen für die Saison 2017. So auch dieses Jahr am Sonntag den 11.03.2018.

Dieses Jahr wurden folgende Leichtathleten/innen für ihre Erfolge geehrt (alphabetisch):

  • Linda, Rieke und Sonja Bastek: Landes- und Norddeutsche Meisterinnen Siebenkampfmannschaft; Landesmeisterinnen Fünfkampfmannschaft
  • Dennis Kleefeld: 2. bei den Hallenlandesmeisterschaften über 60m
  • Roodley Moldenhauer: Hallenlandesmeister über 300m; 2. bei den Landesmeisterschaften (Freiluft) über 300m
  • Johanna Paul: Hallenlandesmeisterin über 60mHürde, 60m und im Kugelstoßen; Landesmeisterin Block Wurf; 2. bei den deutschen Meisterschaften Block Wurf; Norddeutsche Meisterin über 80mHürde und 3. über 100m; Landesmeisterin Kugelstoßen, 100m und 80mHürde
  • Jürgen Rodenbeck: Landesmeister 10km
  • Sarah Fleur Schulze: Landesmeisterin 800m

Gemeinsam mit der Ehrung der Stadt Wunstorf wurden auch die Athleten, die im Wunstorfer Stadtanzeiger vorgeschlagen wurden, geehrt. In  der Kategorie „Sportler/in des Jahres“ wählten die Leser/innen Johanna Paul mit 145 Stimmen auf den zweiten Platz.

Staffelerfolg beim Schülerhallensportfest

Am Sonntag den 26.02.2018 fand im Sportleistungszentrum in Hannover das Hallensportfest der U12 Athleten/innen statt. Mit dabei auch 8 Nachwuchsathleten des TuS Wunstorfs.

In der 4x50m Staffel liefen Mattis Panskus, Ole Köpke, Alexander Borchers und Felix Roters (alle M11) in 31,94sec zum Sieg. Auch im Einzelrennen (50m) konnte Alexander überzeugen. Mit 8,11sec im Vorlauf, steigerte er im B-Finale seine persönliche Bestzeit auf 7,99sec und wurde insgesamt vierter.